Unwetterschäden aufgrund Orkanböen

Salzweg, den 07.09.2017

Durch umgestürzte und instabile Bäume im Straßenumfeld und aufgrund von Aufräumarbeiten kann es weiterhin zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen.


Obwohl alle Straßenzüge wieder passierbar sind, geht von den sich im Seitenraum befindenden Bäumen weiterhin eine Gefährdung für die Verkehrsteilnehmer aus. Es wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass sämtliche Schäden beseitigt und die Bäume entfernt werden, jedoch werden diese Arbeiten aufgrund des immensen Ausmaßes des Schadens noch einige Zeit andauern.


Wir bitten sämtliche Verkehrsteilnehmer um angepasstes und vorausschauendes Fahrverhalten, da weiterhin mit Gefährdungen zu rechnen ist. Vor allem in den zahlreichen Kurven- und Waldbereichen sind Gefahrenstellen teilweise erst spät zu erkennen.


HINWEIS:

Nachdem weiterhin gefährlicher Astbruch möglich ist, sind Waldwege bis auf Weiteres zu meiden!

 

Das Landratsamt Passau hat nun ein Antragsformular für betroffene Privathaushalte erstellt. Die vom Sturm geschädigten Privathaushalte erhalten in Härtefällen Notstandbeihilfe entsprechend den bayerischen Härtefondsrichtlinien. Das Formular finden Sie am Ende des Textes.

 

 

BÜRGERTELEFON

Für Anfragen nach dem Unwetter hat das

Landratsamt Passau ein Bürgertelefon eingerichtet:

Tel. 0851/397-360

 

 

Noch eine wichtige Information für Schäden in der Landwirtschaft und im Forst:
Diese Hilfsprogramme werden vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten abgewickelt!
Ansprechpartner sind:

Forst: Telefon 0851/95 58 90

Landwirtschaft: Telefon 0851/9593423 oder 95 93 30

 

Die Sparkasse Passau bietet den Betroffenen günstige Konditionen im Rahmen von "Sturm-Soforthilfen" und "Sturm-Sonderkrediten" an. Weitere Informationen finden Sie anbei.

 

Ihre Gemeindeverwaltung Salzweg

 
 
 

BürgerServicePortal

Städtebauförderung

Ortsentwicklung

 

------------------------------------------------

Passauer-Oberland

 

Werbegemeinschaft

 

 
 
 
Veranstaltungen