Seit dem 27.07.2023 ist die Gemeindeverbindungsstraße von Englboldsdorf bis zur Einmündung Fischhauser Straße gesperrt (Vorarbeiten/Kabelarbeiten). Die Umleitung erfolgt über Seiersdorf.

Ab dem 21.08.2023 begann die Vollsperrung der GVS Fischhauser Straße – bis zur Einmündung Straßkirchen, Friedhof Straßkirchen, Seiersdorf, Englboldsdorf.

Die Umleitung erfolgt über die B 12 in Richtung der Ortschaft Anzenreuth über Kleeham/Ambrosmühle nach Hof, Kindleinsberg, Witzersdorf, Seiersdorf und Englboldsdorf. 

Die Vollsperrung des ersten Bauabschnittes wird vorerst bis zum 01.12.2023 andauern.

Die Anwohner wurden bereits von der Gemeinde informiert. Die Gemeinde Salzweg und die Firma STRABAG möchten sich hiermit bereits im Voraus bei den Anwohnern und Verkehrsteilnehmern für die gute Zusammenarbeit und die Geduld bedanken.

Eine ordnungsgemäße Tonnenentleerung wird aufgrund der Vollsperrung weiterhin gewährleistet. Durch die jedoch zur Ausführung der Baumaßnahme zwingend erforderlichen Vollsperrungsbereiche, wird es dem Müllfahrzeug leider nicht möglich sein, alle Straßenbereiche direkt anzufahren. Es muss hier nun auf entsprechende “Mülltonnensammelstellen” ausgewichen werden. Hiermit bitten wir Sie um Ihre Mithilfe, die entsprechenden Sammelstellen können Sie dem beigefügten Lageplan entnehmen.

Vorlesen